Seite auswählen
Die alltäglichen Wege im Kiez werden bunter und aktiver! Das MGH wird gemeinsam mit der Otto-Wels-Grundschule und der Kleinen Ritterburg bunte Bewegungselemente auf die Gehwege malen. Die von Kindern selbstgestalteten Hüpfelemente aus Kästchen, Pfeilen und vielem mehr werden mit Farbe dauerhaft auf die Wege gemalt. So können Kinder nach der Schule hüpfend ihre Freizeitorte im Kiez besuchen.

Das Projekt wird unterstützt vom ZAGG und dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg.

Die Aktion findet an folgenden Tagen statt (Treffpunkt jeweils im MGH Wassertor):

  1. August, 14:30 Uhr: Gestalten der Schablonen
  2. August, 14:30 Uhr: Bemalung des Weges zwischen der Otto-Wels-Grundschule und dem MGH Wassertor
  3. August, 14:30 Uhr: Bemalung des Weges zwischen der Otto-Wels-Grundschule und der Kleinen Ritterburg

NEU: Zusatztermine am 26.8, von 15-16:30 Uhr und 2.9 von 14:30-15 30 Uhr

Am 31. August kann dann der Markt der Akteure in der Wassertorstraße hüpfend besucht werden.