Tanz der Kulturen 2009

Tanz der Kulturen 2009

„Das Leben ist oft wie ein Tanz auf dem Vulkan!“

Seit 2005 veranstaltet der Verein das Projekt „Tanz der Kulturen“ in Berlin. Jedes Jahr in anderem Bezirk, mit neuem Motto und auch mit neuem Ziel und Zielgruppe.

Dieses Jahr wird vom 2. – 8. November 2009 in Berlin Weltkultur getanzt. Zum fĂĽnften Mal wollen wir mit Menschen aus aller Welt das Festival „Tanz der Kulturen“ feiern.

Wie schon in den vergangenen vier Jahren treffen Menschen aus allen in Berlin lebenden Kulturen aufeinander, um zu tanzen und so fremde Kulturen kennen und schätzen zu lernen. Die Erfolge der Veranstaltungen in den letzten Jahren, die zahlreich besuchten Workshops und Seminare und die zunehmende Zahl tanzfreudiger und kulturinteressierter Menschen in Berlin zeigen, dass dieses Festival des Tanzes und der Kultur einen wichtigen Beitrag zur Integrationsarbeit leistet und aus der Berliner Kulturszene nur noch schwer wegzudenken ist.

Künstler, Gruppen und Tänzer aus zwölf verschiedenen Ländern werden wieder Brückenschläge tanzen und Integration unterstützen. Tanz ist ein wunderbares Medium, Menschen in Kontakt zu bringen, ihre Gefühle anzusprechen, eine Kommunikation zu schaffen, egal welche Sprache man spricht.

„Tanz der Kulturen“ bemüht sich außerdem aktiv um die Einbeziehung von Seniorenheimen und Behinderteneinrichtungen in sein Vorführungsprogramm. Somit findet die Integrationsarbeit nicht nur zwischen den verschiedenen Nationen, sondern auch zwischen den Generationen und behinderten und nicht-behinderten Menschen statt. „Tanz der Kulturen“ gewährt an verschiedenen Orten der Stadt Einblicke in die Charakteristika der verschiedenen Kulturen und erzählt von ihnen durch das Medium Tanz.

Spannend, explosiv und hitzig wie Lava aus dem Vulkan wird sich von Neukölln, Schöneberg über Tiergarten und Wedding die Freude und das Interesse an Tanz und fremden Kulturen ausbreiten.

Klassische und traditionell orientierte Tänze aus aller Welt werden neu interpretiert und auch für ein junges Publikum zugänglich und spannend gemacht. Vom Kind bis zum Erwachsenen, von jung bis alt, von Anfänger bis Profi kann jeder teilnehmen, aktiv, oder als Zuschauer.

Neue Kompositionen aus Tradition und Moderne werden dem Publikum vorgestellt. Jeder kann im Tanz fremde Kulturen kennen lernen, auch ohne die Landessprache zu verstehen.

Workshops und Seminare bieten allen Interessierten Raum für Erfahrungsaustausch und das Knüpfen und Intensivieren von Kontakten. Bei der Abschlussveranstaltung am 6. November stellen sich zwölf ausgewählte Länder der Welt mit Aufführungen ihrer Tänze vor. Sie zeigen traditionelle Kulturtänze in modernem Stil. Alte und neue Ansätze vermischen sich zu einer neuen Ausdrucksform.

Das Festival „Tanz der Kulturen“ wird vom Verein „Tanz der Kulturen“ e. V. mit seinem Vorsitzenden Mehmet Ballikaya und einem kleinen Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern organisiert. Es ist ein nicht-kommerzielles, soziales und interkulturelles Projekt.

Nur wer mitmacht, erlebt die Freude und Lebendigkeit, die Tanzen in den Menschen wecken kann. Tanzen Sie mit auf dem Vulkan der Freundschaft zwischen den Kulturen!

www.tanzderkulturen.com

Veröffentlicht unter Presse
Sie möchten das MGH unterstützen?


Spendenkonto:
GLS Bank
IBAN DE18430609671105169800
BIC: GENODEM1GLS
BLZ 430 60 967
Konto 11 05 16 98 00
Kontoinhaber: Wassertor 48 e.V.

MGH Logo

Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband
Nächste Termine
Sep
20
Do
17:00 Stützunterricht für Mädchen
Stützunterricht für Mädchen
Sep 20 um 17:00 – 20:00
Stützunterricht für Mädchen
Elisi Evi e.V., 1.OG, Raum 7, Telefon 618 73 83
18:00 EA-Selbsthilfegruppe
EA-Selbsthilfegruppe
Sep 20 um 18:00 – 19:30
 
18:00 Selbstverteidigung ab 12 Jahren
Selbstverteidigung ab 12 Jahren
Sep 20 um 18:00 – 20:00
Mit Trainer Ali im MGH, Telefon: 0176 – 56 324 301, Treffpunkt: Sportraum
Sep
21
Fr
09:00 Frauenfrühstück
Frauenfrühstück
Sep 21 um 09:00 – 12:00
FrauenfrĂĽhstĂĽck
Frauenrunde mit netten Gesprächen und leckerem Essen. Ansprechpartenerin: Emel im MGH, Telefon 615 07 261.
09:00 Offene Computernutzung
Offene Computernutzung
Sep 21 um 09:00 – 12:00
Offene Computernutzung
Wassertor e.V., Telefon 615 07 261
09:00 WOMEN GO MEDIA
WOMEN GO MEDIA
Sep 21 um 09:00 – 11:30
Ich möchte Dir meine Geschichte erzählen… Medien- und Sprachkurs fĂĽr neu- und altzugwanderte Frauen. Kursbeginn: Freitag, 6. Oktober 2017 Wo: MGH Seminarraum 1 Formatwechsel-Medienwerkstatt e.V. im MehrGenerationenHaus Wassertorstr. 48 10969 Berlin Kontakt: info@formatwechsel-berlin.de
09:30 Beratung, Unterstützung bei Antr...
Beratung, Unterstützung bei Antr...
Sep 21 um 09:30 – 13:30
Beratung, Unterstützung bei Antragsstellungen & Vermittlung zu Behörden
Wassertor e.V., Telefon 615 07 261
09:30 Sozialpsychologische Beratung un...
Sozialpsychologische Beratung un...
Sep 21 um 09:30 – 16:30
Sozialpsychologische Beratung und Rechtsbetreuung
Orhan Akbiyik im MGH, Telefon: 61 65 36 76, 1.OG, Raum 4
11:00 Rentenberatung (am 1. Freitag im...
Rentenberatung (am 1. Freitag im...
Sep 21 um 11:00 – 13:00
Rentenberatung (am 1. Freitag im Monat, mit Anmeldung)
Frau Pusch im Wassertor e.V., Telefon: 61507261