Die kleinen Besucher vom MehrGenerationenHaus brauchen mehr Platz!

Mit deiner Hilfe richten wir einen Raum neben dem MGH ein und ermöglichen neue Bewegungs-Angebote für Kinder nächstes Jahr.

 Für Aleyna* (9) gibt es weniger Platz als für andere Kinder. Zuhause muss an jedem Ende gespart werden, sie teilt ihre 2-Zimmer-Wohnung mit ihren Eltern und 3 Geschwistern. Deshalb ist es so wichtig für sie, nachmittags im MehrGenerationenHaus zu malen und spielen.

„Sonst waren wir meistens auf der Straße oder im Hinterhof. Hier spielen sie mit uns oder helfen uns mit den Hausaufgaben“

Im ärmsten Kiez in Berlin wächst die große Mehrheit der Kinder in ressourcenarmen und bildungsbenachteiligten Familien auf; viele Kinder leiden unter Entwicklungsdefiziten und Übergewicht.  Mit unseren Nachmittagsangeboten setzen wir uns für Bildung, Bewegung und Begleitung der Kinder ein, um den Teufelskreis der Bildungsungleichheit und gesundheitlichen Probleme zu durchbrechen.

Nach der Schule wird den Kindern mit ihren Hausaufgaben geholfen, sie malen oder spielen Basketball im Garten. Nur im Winter sitzen sie in unserem MehrGenerationenCafé und müssen leise spielen. Wir haben nämlich keinen Platz wo sie laut spielen, tanzen und toben können.

Siehe da: Nach langem Suchen bekommen wir zwei neue Räume in Form von genutzten Wohncontainern gespendet. So schaffen wir schnell und unbürokratisch Platz für mehr! Nicht nur für Kinder: Vormittags, bevor die Kinder von der Schule kommen, können andere Gruppen wie Seniorensport sich hier treffen. Der Raum wird im Januar aufgebaut und braucht nur noch Ausstattung.

 

 

Aleyna hat gemalt, was sie sich für die neuen Räume wünscht: Diskokugel und Tanzen!

Hilf ihr und anderen Kindern, mehr zu spielen, tanzen und toben.

Unsere Arbeit für die Nachbarschaft wird ausschließlich durch Zuwendungen und Spenden ermöglicht. Mit einer regelmäßigen Spende können wir diese und weitere Angebote sichern, die sonst nicht finanziert werden können. Jeder Beitrag hilft!

Spendenkonto

Kontoinhaber: Wassertor e.V.
IBAN: DE18430609671105169800
BIC: GENODEM1GLS

 

Dein Ansprechpartner

Thomas Brockwitz
MehrGenerationenHaus Wassertor
Telefon: 030 – 61 50 72 61
E-Mail: brockwitz@mgh-wassertor.de

* Das Finanzamt akzeptiert deinen Zahlungsbeleg bis 200 Euro als Zuwendungsbestätigung. Du bekommst für Spenden ab 25 Euro eine Zuwendungsbestätigung von uns. Falls du für einen speziellen Zweck spendest, bitten wir um einen Vermerk.

Träger des MehrGenerationenHauses:

Das MGH bedankt sich herzlich für deine Unterstützung, auch bei allen nicht genannten Personen und Firmen, die mit ihrer tatkräftigen Arbeit das Haus fördern.